Nangten Menlang - Buddhist Medical Center

Nying Drod

Nying Drod bedeutet Herzenswärme

Tulku Lobsang wird auf seinen Reisen oft von Menschen angesprochen, die den Wunsch haben, Tibeter zu unterstützen. Im Bewusstsein der Bedürftigkeit der Tibeter und aufgrund dieser mitfühlenden Wünsche hat Tulku Lobsang das Nying Drod-Projekt gegründet. Dieses Projekt schlägt eine Brücke zwischen Kontinenten – es verbindet diejenigen, die geben möchten, mit den Bedürftigen.

Ihre Spende wird direkt zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Tibetern eingesetzt

Nying Drod erhält Spenden von Privaten und leitet diese Mittel an Bedürftige weiter. Wir unterstützen folgende Projekte:

  1. Finanzierung einer Ausbildung von Kindern in Tibet.
  2. Beiträge an den Grundbedarf von Mönchen in Indien.
  3. Beiträge an den Lebensunterhalt älterer Tibeter, die keine Familie haben.
  4. Finanzierung der medizinischen Versorgung von kranken Tibetern.

100% aller Spenden erreichen direkt die Kinder, ältere oder kranke Menschen oder Mönche – je nach Zweck, dem die Spende gewidmet ist. Und wir meinen wirklich 100%! Alle Organisatoren des Nying Drod – Herzenswärme-Projekts sind ehrenamtlich tätig. Sämtliche administrativen Kosten werden durch andere Mittel finanziert. Wenn Sie zum Beispiel einen Geldbetrag für die Ausbildung eines Kindes spenden, kommt dieser ohne jegliche Abzüge dem unterstützten Kind zu.

Erfahren Sie mehr auf www.nyingdrod.org

Rund um den Globus

Das Nying Drod – Herzenswärme-Projekt wurde 2004 gegründet. Es wird zurzeit von Menschen aus neun Ländern unterstützt – Belgien, Deutschland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweiz, Spanien und USA.

Einige Sponsoren spenden individuell, und einige setzen Zeit ein, um Veranstaltungen zu organisieren, an denen Geldmittel für Nying Drod gesammelt werden. Es gibt viele Wege, auf denen Gelder ins Projekt fließen: So wurde zum Beispiel der Erlös einer Reise- und Foto-Ausstellung für Nying Drod gespendet. Jedes Jahr spendet eine Firma das Geld, das sie früher in Weihnachtsgeschenke für Kunden investierte, für Nying Drod zur Finanzierung der Ausbildung tibetischer Kinder. Tulku Lobsang spendet jeweils das Einkommen aus seinen kalligrafischen Werken, und verschiedene Künstler und Therapeuten widmen Nying Drod ihre Einnahmen oder ihren Arbeitseinsatz.

Wir danken allen, die sich für die Mittelbeschaffung für Nying Drod einsetzen, von ganzem Herzen!

Erfahren Sie mehr, geben und empfangen Sie mehr!

Um mehr über das Nying Drod – Herzenswärme-Projekt zu erfahren, und darüber, wie man für die Ausbildung eines tibetischen Kindes sorgen oder einen bedürftigen Menschen unterstützen kann, besuchen Sie bitte:

www.nyingdrod.org

Dort finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Projekten, Briefe einiger Kinder, die unterstützt wurden, und die Kontaktangaben der Projekt-Organisatoren in verschiedenen Ländern.

Mit Ihrer Unterstützung können wir die Brücke zwischen denen, die den Wunsch haben zu helfen, und jenen, die hilfebedürftig sind, stärken. Das wird allen zugutekommen!